Langenaltheim

zurück  
langenaltheim_blick.jpg

Langenaltheim befindet sich im Herzen Süddeutschlands.

In landschaftlich reizvoller Lage auf den Höhen des Juras, angrenzend an Oberbayern und Schwaben, ist Langenaltheim die südlichste Gemeinde Mittelfrankens.

Das stattliche Dorf liegt im Naturpark Altmühltal im Süden des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen, 1,5 km von der Bundesstraße 2 (Nürnberg - Augsburg) und 5 km von der Altmühl sowie der Deutschen Ferienstraße Alpen - Ostsee entfernt auf einer Höhe von 560 km zwischen Altmühltal und Möhrenbachtal. In den Steinbrüchen der Langenaltheimer Haardt werden die weltbekannten Solnhofener Plattenkalke abgebaut (jahrmillionenalte Versteinerungen). Langenaltheim ist auch Fundort von drei Exemplaren des weltberühmten Urvogels Archaeopteryx.

In der Unteren Haardt ist der bei Fachleuten geschätzte Off Road Park angesiedelt. Zum Gemeindegebiet zählen die Dörfer Büttelbronn mit Mauthaus, Rehlingen, Lohhof, Höfen und Neuherberg sowie das Gut Altheimersberg der Grafschaft Pappenheim.

An Neuherberg führt die ehemalige Reichsstraße vorbei. Zu den schönsten Sport- und Freizeitanlagen gehören das neue solarbeheizte Spaß- und Erlebnisbad. Außerdem gibt es eine Asphaltbahn für Stockschützen, Tennisplätze und einen Abenteuerspielplatz. Über 50 km schöne Spazierwege, hervorragende Gastronomie, Kegelbahn und preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten bietet Langenaltheim seinen Gästen.
langenaltheim_urvogel.jpgfreibadla.jpgtrinitatis.jpg


Infoadresse

Gemeinde Langenaltheim Untere Hauptstraße 15
91799 Langenaltheim
Tel.: 09145/8330-0
Fax: 09145/8330-30
E-Mailhttp://www.langenaltheim.deVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Lage

Alle Infos zu Langenaltheim

Die Steinreichen 5
    LANGENALTHEIMMÖRNSHEIMSOLNHOFENTREUCHTLINGENPAPPENHEIM
SUCHE
Die Steinreichen 5